HOMEKONTAKTVERANSTALTUNGSKALENDER

GOTTESDIENSTE
an den kommenden Sonn- und Feiertagen mehr...

 

360°-PANORAMA

Der Innenraum im Rundumblick mehr... 

 

AKTUELLES
Aktuelle Nachrichten und Berichte aus den Gemeinden in der Innenstadt mehr...

 

 

 

 


Unter den Fenstern des 14. Jahrhunderts sticht das in fünf Medaillons aufgeteilte Grundherr-Fenster ins Auge. Der Sebalder Kirchenpfleger Michael Grundherr stiftete das Fenster zwischen 1379 und 1388 zum Gedächtnis seiner Eltern. Die miteinander verketteten rautenfömigen Medaillons enthalten vier Episoden aus den Legenden um Vorgeschichte, Geburt und Jugend Marias, eingerahmt von verschiedenen Apostelabbildungen.

(von unten nach oben und von links nach rechts) Zurückweisung des Opfers Joachims, des Vaters Marias; Verkündigung der Geburt Marias an Joachim: Verkündigung der Geburt Marias an ihre Mutter Anna und Begegnung Annas mit Joachim an der goldenen Pforte; Marias Geburt, Marias Tempelgang.